Mont-rebei-Schlucht

Mont-rebei-Schlucht

CCPJ

Der Congost de Mont-rebei ist die einzige große Schlucht in Katalonien, die beinahe unberührt ist und nicht von Straßen, Bahnlinien oder Hochspannungsleitungen gekreuzt wird.

  • Mont-rebei-Schlucht
    CCPJ
  • Mont-rebei-Schlucht
    CCPJ
  • Mont-rebei-Schlucht
    CCPJ

Sie entstand durch den Durchbruch des Flusses Noguera Ribagorçana durch das Montsec-Massiv und wird nur durch einen zum Teil in den Fels gehauenen Saumpfad durchquert. Damit bietet das Gebiet zahlreiche Möglichkeiten zum Wandern und Kajakfahren.

Die Wände der Schlucht steigen zum Teil mehr als 500 Meter senkrecht auf und sind an manchen Stellen nicht mehr als 20 Meter voneinander entfernt. Aufgrund ihrer vielfältigen Fauna (wie z. B. Raubvögel) und Vegetation ist die wildromantische Landschaft von hohem ökologischen Wert. Der Großteil der Schlucht gehört zum Landschaftsschutzgebiet des Montsec.