alt emporda

Alt Empordà

Der bezaubernde Landkreis Alt Empordà überrascht mit seinen Landschaften und Farben, seiner Ruhe, seiner ursprünglichen mediterranen Vegetation, seinen köstlichen Fischgerichten und nicht zuletzt durch die offene und gastfreundliche Art der Bewohner.

  • alt emporda
  • alt emporda
  • alt emporda
  • alt emporda
  • alt emporda
  • alt emporda
  • alt emporda
  • alt emporda
    Itinerànnia

Figueres ist die Hauptstadt dieses östlichsten Landkreises der katalanischen Pyrenäen, der auch den nördlichsten Teil der Costa Brava umfasst. Hier tauchen die letzten Ausläufer der Pyrenäen nach der schroffen Halbinsel am Cap de Creus in das Mittelmeer. Das milde Klima begünstigt die natürliche Präsenz einer typisch mediterranen Vegetation.

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten sind Dolmen und Menhire, die griechischen und römischen Ruinen von Empúries, romanische Kirchen und das Erbe von Dalí. Darüber hinaus sind große Teile der Landschaft Naturschutzgebiete (Aiguamolls de l’Empordà, Cap de Creus, Albera und Bassegoda).

El Port de la Selva - Cap de Creus - la Jonquera