Die Kathedrale von La Seu d’Urgell

Turisme Alt Urgell

Die derzeitige Kathedrale Santa Maria in La Seu d’Urgell ist das vierte Gotteshaus an dieser Stelle, an der zuvor die ursprüngliche westgotische Kathedrale, deren Nachfolgerin aus dem 9. Jahrhundert und die Kathedrale des Heiligen Hermenegild standen.

  • Turisme Alt Urgell
  • Turisme Alt Urgell

Mit seinen schlichten architektonischen Linien sowie den zahlreichen Skulpturen in den Kreuzgängen und an der Westfassade ist dieses eindrucksvolle Bauwerk der einzige romanische Dom in Katalonien und das bedeutendste Baudenkmal der katalanischen Hochromanik. Der Stil lässt okzitanische und norditalienische Einflüsse erkennen und strahlte seinerseits auf Bauwerke der Umgebung, wie z. B. die Kirche Santa Maria de Covet im benachbarten Landkreis Pallars Sobirà, aus.