Alt Urgell

Alt Urgell

Arxiu CCAU

Der Fluss Segre bildet das Rückgrat des Landkreises Alt Urgell, der die Besucher mit den majestätischen Landschaften der Naturparks Alt Pirineu und Cadí-Moixeró beeindruckt.  

  • Alt Urgell
    Arxiu CCAU
  • Alt Urgell
    Arxiu CCAU
  • Alt Urgell
    Arxiu CCAU
  • Alt Urgell
    Arxiu CCAU

Auf einer Hochebene, auf der die wichtigsten Verkehrswege aus den Pyrenäen im Flusstal zusammentreffen, liegt auch die Hauptstadt La Seu d’Urgell, mitten im Alt Pirineu. Ein besonderer Anziehungspunkt sind die Naturparks Alt Pirineu und Cadí-Moixeró.

Darüber hinaus verfügt der Alt Urgell über ein umfangreiches und wertvolles Kulturerbe, insbesondere aus der Romanik (hervorzuheben sind die Kathedrale Santa Maria in La Seu d’Urgell, Sant Climent in Coll de Nargó und Sant Serni de Tavèrnoles in Anserall). Die bekannteste Sportstätte ist die Wassersportanlage Parc Olímpic del Segre.

La Seu d'Urgell - Sort - Llavorsí - Esterri d'Àneu - Esterri de Cardós - Àreu - La Pica d'Estats (Alt Urgell, Pallars Sobirà)