Märkte und feste

Bräuche und Traditionen begleiten die Jahres-zeiten, eine lebendige Kultur voller Legenden, Gastronomie, Tänze, Lieder und Volksfeste. Festakte, Zusammenkünfte und Pilgerfahrten zu den Sonnenwenden und Tag-und-Nacht- Gleichen, religiös geprägt oder nach uralten, heidnischen Traditionen, haben die Eigenart der Pyrenäendörfer geprägt und ihren so eigenen Charakter geschaffen.

Bevorstehende Feste und Feierlichkeiten

Fires i festes

von Altweiberfastnacht bis Aschermittwoch
23. Juni, Johannisnacht
um Fronleichnam
Juli und August
5., 6., 7. und 8. Oktober
drittes Wochenende im Oktober
Abend des 24. Dezember
erstes Wochenende im November
erstes Wochenende im September
10., 11. und 12. August
7. bis 10. September
erster Sonntag im Juli