MTB-Zentrum El Ripollès

Centre BTT Ripollès

Das MTB-Zentrum El Ripollès bietet passionierten Radfahrern und Naturbegeisterten neun ausgeschilderte Routen mit insgesamt 151 km. 

  • Centre BTT Ripollès
  • Centre BTT Ripollès
  • Centre BTT Ripollès

Die Touren verlaufen durch die eindrucksvolle, gebirgige Landschaft des Ripollès, die zum großen Teil unter Naturschutz steht.

Wunderschöne Landstriche mit malerischen Dörfern, Hügeln und Bergen zwischen 650 und knapp 3.000 Metern Höhe, wie z. B. im Cavallera-Massiv, am Verda-Sattel oder im Hochtal Núria, bilden neben Quellen und Flüssen – wie Ter und Freser – die Hauptanziehungspunkte dieses Landkreises. Sport und Kulturerlebnis verbünden sich beim Erforschen der mittelalterlichen Geschichte und Architektur, die in romanischen Kirchen, Burgen und Klöstern präsent sind.

Die Anlaufstelle des MTB-Zentrums El Ripollès ist das Fremdenverkehrsbüro von Sant Joan de les Abadesses, das alle erforderlichen Dienstleistungen für die bequeme Bewältigung der Touren anbietet. Darüber hinaus gibt es mehrere strategisch gelegene Informationsstellen in Orten wie Ripoll, Ogassa, Vallfogona de Ripollès, Camprodon und Ribes de Freser.

Die meisten Routen nehmen ihren Ausgang bei der Anlaufstelle in Sant Joan de les Abadesses. Aufgrund des gebirgigen Geländes liegt der Schwierigkeitsgrad fast aller Touren im mittleren bis oberen Bereich. Als Belohnung warten Hochgebirgslandschaften, plätschernde Bäche und üppige Wälder auf die Mountainbiker.