senderisme a catalunya

GR1: Querweg (Transversale)

Oriol Clavera

Der Querweg bzw. GR 1 beginnt am Mittelmeer, bei den eindrucksvollen griechischen und römischen Ruinen von Empúries, und quert die gesamte Iberische Halbinsel von Ost nach West bis Finisterre. Der katalanische Abschnitt reicht bis Pont de Montanyana, wo der aragonische Teil beginnt.

  • senderisme a catalunya
    Oriol Clavera
  • senderisme a catalunya
    Oriol Clavera
  • senderisme a catalunya
    Oriol Clavera

Der Weg verläuft parallel zum GR 11 bzw. Pyrenäenweg durch die landschaftlich besonders reizvollen Vorpyrenäen und führt durch Orte, die in der Geschichte Kataloniens eine wichtige Rolle spielten, wie Besalú oder Ripoll, mit interessanten romanischen Bauwerken. Auf dem Weg liegen auch die Textilarbeitersiedlungen am Fluss Llobregat, der Ort Sant Llorenç de Morunys sowie die Mont-rebei-Schlucht, die auf einem eindrucksvollen, in den Fels gehauenen Pfad durchwandert wird.

Länge (Katalanische Abschnitt): 355 Km

Grafschaften: Alt Empordà, Baix Empordà, Berguedà, Garrotxa, Noguera, Osona, Pallars Jussà, Pla de l'Estany, Ripollès, Solsonès