Diözesanmuseum von La Seu D’urgell

Das Diözesanmuseum von La Seu d’Urgell verfügt über eine der bedeutendsten Sammlungen religiöser Kunst in Katalonien.

Herausragend vertreten ist das Mittelalter, mit Hauptwerken des jeweiligen Stils – wie dem Beatus von Urgell oder dem Retabel von Abella de la Conca. Dazu kommen weitere bedeutende Ausstellungsstücke, wie die silberne Urne des Heiligen Ermengol, die zu den drei wichtigsten Werken der barocken Gold- und Silberschmiedekunst in Katalonien zählt.

Öffnungszeiten und Eintrittspreise

  • Ganzjährig: 10.00 - 13.30 Uhr; 1. November bis 15. März: nachmittags geschlossen; 16. März bis 31. Mai: nachmittags 16.00 - 18.00 Uhr; 1. Juni bis 15. September: nachmittags 16.00 - 19.00 Uhr; 16. September bis 31. Oktober: nachmittags 16.00 - 18.00 Uhr.
  • So. u. feiertags: 10.00 - 13.30 Uhr; nachmittags geschlossen. Schließtage: 1. u. 6. Januar, Ostermontag, letzter Montag im August, 25. u. 26. Dezember.
  • Erwachsene: 3,- €; Gruppen (ab 10 Personen): 2,5 €. Schülergruppen: 1,- €. Kinder unter 14 Jahren: frei.