Feuer-Pedale (Val d’Aran)

William Fautre

Pedals de Foc (Feuer-Pedale) ist eine Mountainbike-Tour mit Ausgangspunkt am Südportal des Tunnels von Vielha und Ankunft ebenfalls in Vielha, der Hauptstadt des Landkreises Val d’Aran. Sie verläuft entlang der Außengrenzen des Nationalparks Aigüestortes i Estany de Sant Maurici und ist für Mountainbiker aller Klassen gedacht. Die Strecke mit insgesamt 220 km Länge und 5.800 Höhenmetern kann in Begleitung eines Führers in sechs Etappen oder auch auf eigene Faust und in nur drei Tagen bewältigt werden.

  • William Fautre
  • William Fautre

Sie führt über Pfade, Wege und Forststraßen und nutzt die vorhandenen Hotels und Landherbergen in den Landkreisen Val d’Aran, Pallars Sobirà, Pallars Jussà und Alta Ribagorça als Stützpunkte.

Die Tour Pedals de Foc wird Ende Juni auch als Nonstop-Wettkampf ausgetragen. Dabei ist die Route an einem bis maximal zwei Tagen zu bewältigen. Dieses Ultramarathon-Mountainbikerennen ist sowohl aufgrund seiner harten Anforderungen als auch wegen der schönen Landschaft auf internationaler Ebene bekannt und Teil der MTB Ultramarathon Series.