Senderisme a la Val D'aran

GR 211: Rundweg im Val d’Aran

Camins

Ausgangs- und Endpunkt dieser Rundwanderung durch den Landkreis Val d’Aran ist Vielha.

  • Senderisme a la Val D'aran
    Camins
  • Senderisme a la Val D'aran
    Camins
  • Senderisme a la Val D'aran
    Rafael López-Monné
  • Senderisme a la Val D'aran
    Camins

Die Route enthüllt den Besuchern die Natur- und Kulturschätze sowie die besondere Architektur dieses Pyrenäentals.

Sie folgt dem Flusslauf der Garonne bis Pontaut, dem nördlichsten Ort des Landkreises, und nutzt das Schutzhaus Refugi dera Honeria als Stützpunkt. Die Landschaft des Toran-Tals begleitet die Wanderer bis Montgarri. Vor der Rückkehr nach Vielha durchquert der Weg noch den Ort Unha.

Länge: 93 km