Bosc Virós

Tot Nòrdic

Bosc Virós ist eines der größten Waldgebiete Kataloniens und bietet neben seinem Reichtum an Flora und Fauna verschiedenste Freizeitmöglichkeiten in der Natur.

  • Tot Nòrdic
  • Tot Nòrdic
  • Tot Nòrdic
  • Tot Nòrdic
  • Tot Nòrdic
  • Tot Nòrdic

Ausgehend vom Schutzhaus Refugi Gall Fer (1.700 m) steht den Besuchern ein umfassendes Angebot zur Verfügung, von Langlaufen über Hundeschlittenfahrten, geführte Schneeschuhwanderungen und Rodeln bis zu Erlebnisworkshops über das Wetter und zum Erforschen der örtlichen Flora und Fauna.

Zur Anreise fährt man von Araós aus über einen 5 km langen asphaltierten Weg nach Bordes de Virós und von dort über einen 5,5 km langen Forstweg zum Refugi Gall Fer (je nach Schneelage ist der Forstweg evtl. nur mit Allradantrieb befahrbar). Gegen Reservierung stehen vom Dorf Araós aus Transportmöglichkeiten zur Verfügung.

  • Langlaufloipen: 23 km
  • Schneeschuhrouten: 7 km