val d'aran

Val d'Aran

Rafael López-Monné

Das Val d’Aran ist die Quintessenz der Pyrenäen. Entdecken Sie das Geheimnis seiner Dörfer mit Gebäuden aus Stein, Holz und Schiefer, und verwöhnen Sie Ihren Gaumen mit einem typischen Eintopf, köstlichen Leberpasteten und Würsten oder heimischem Kaviar und Käse. 

  • val d'aran
    Rafael López-Monné
  • val d'aran
    Mikael Helsing
  • val d'aran
    Mikael Helsing
  • val d'aran
    Rafael López-Monné
  • val d'aran
    Rafael López-Monné
  • val d'aran
    Mikael Helsing

Das Val d’Aran befindet sich im westlichsten Teil der katalanischen Pyrenäen und wird vom Flusslauf der Garonne gebildet.

Vielha heißt die Hauptstadt dieses Landstrichs, der eine starke Persönlichkeit und besonders eigentümliche geografische und sozioökonomische Merkmale aufweist. Es ist das einzige Tal der katalanischen Pyrenäen, das in den Atlantik entwässert. Die Bevölkerung spricht eine eigene Sprache (Aranesisch) und 30 % des Gebiets liegen über 2.000 m Seehöhe.

Seine einzigartige Naturlandschaft ist der ideale Rahmen für verschiedenste Sportarten, vom Wandern durch typische Bergdörfer mit zahlreichen romanischen Kirchen, über Skifahren im Skigebiet Baqueira Beret, bis zum Rafting.

Port de la Bonaigua, - Baqueira - Salardú - Vielha - Canejan (Val d'Aran)