Die Patum in Berga

Ort: Berga (Berguedà)

Zeit: um Fronleichnam

  • Rafael López-Monné
  • Rafael López-Monné

Die Patum in Berga geht auf mittelalterliche Fronleichnamsfeiern zurück und besteht aus Umzügen von tanzenden Riesenfiguren, Musik und pyrotechnischen Schauspielen.

Im Jahr 2005 wurde die Patum von der UNESCO zum Meisterwerk des mündlichen und immateriellen Erbes der Menschheit erklärt.

Es ist eines der populärsten und meistbesuchten Feste Kataloniens.