Parcs Naturals de l'Alt Pirineu Català

Naturlandschaften

Die Natur der Pyrenäen von Katalonien ist ein Spiegel für die Lebensweise der Einheimischen. Sie trägt dazu bei, den Charakter, die Kultur und die Traditionen dieses Landes zu prägen.

Parks und Naturschutzgebiete, in denen Sie ein Paradies in seiner reinsten Form entdecken werden. Eine reiche Flora und Fauna, die sich im Verlauf der Gebirgskette vom östlichsten Ende, der an das Mittelmeer angrenzt, bis zum westlichsten Ende verändert.

Orte, an denen sogar Tierarten wie der Bär noch zu finden sind. Und wo die Bärenspuren vielleicht die einzigen Spuren vor den Ihren waren.

Die Pyrenäen sind vor allem und in erster Linie reine Schönheit, eine einzigartige Zuflucht, wo die Natur sich ausgebreitet und verschwenderisch mit den Reizen des Paradieses geschmückt hat.

In den Pyrenäen liegt der Nationalpark Aigüestortes und Estany de Sant Maurici und die Naturparks Alt Pirineu, Cadí Moixeró, Cap de Creus, Aiguamolls de l’Empordà und Vulkanlandschaft der Garrotxa. Dazu kommen die Naturlandschaften von besonderem nationalem Interesse L’Albera, des Bergmassivs Pedraforca und des Seengebiets von Val d’Aran.